Tier des Monats: Annabelle sucht ihr Zuhause

Hallo Freunde,

ich bin Annabelle :mail:  , ein schnuckeliges, 8-Monate altes Kaninchen in wunderschön-schwarz mit kleinem gräulich-weißen Haarfleck auf der Stirn. Und ganz wichtig: Ich suche ein Zuhause.

Annabelle sucht ihr ZuhauseMeine Pflegestelle teile ich mir mit meinem Freund Charly :rose:  , einem Kaninchen mit weichspüler-weichem Kuschelfell. Da kuschel ich mich so liebend gerne hinein. Ich kann gerne mit ihm zusammen umziehen, würde aber auch alleine zu einem bestehenden Partner ziehen. Der Partner sollte mich allerdings nicht so bedrängen, darf sogar gerne schon älter sein und sollte zu den ruhigeren Lebensgefährten zählen. Denn in meinem Leben habe ich schon so viel erlebt, dass ich es jetzt gemütlicher angehen mag.

Annabelle (schwarz) und Charly (grau-beige)

Ich kam aus einer fürchterlichen Haltung, war total verdreckt, verfilzt und abgemagert. In einem Tierheim hat man mich liebevoll aufgepäppelt :heart:  . Als sich aus ungeklärter Ursache mein Vorderbeinchen entzündete, wurde es amputiert. Ich komme super damit klar. Beim Laufen sieht man es gar nicht und mich stört es nicht. Es macht mich eben einzigartig.

Durch die ganze Behandlerei war ich Fremden gegenüber erst einmal scheu. Das Tierheim bat meine Pflegemama (Nähe Münster), mich zu übernehmen, damit ich feste Bezugspersonen bekomme und lerne, dass Menschen total nett sind. Das funktioniert auch schon sehr gut. Vor allem mit Erbsenflocken lasse ich mich gern verwöhnen und komme zum Gehegegitter gerannt, wenn es welche gibt. Auch streicheln lasse ich mich jetzt. :good: Der Charly lässt sich übrigens wahnsinnig gern streicheln und kraulen, von ihm habe ich mir viel abgeguckt.

Charly und AnnabelleCharly ist bei mir eingezogen, damit ich nicht mehr alleine sein musste. Er ist 10 Monate alt. Fressen, schlafen, kuscheln, abschlecken – wir machen im Moment alles zusammen. Wir beide sind super pflegeleicht und stubenrein. Für unser junges Alter sind wir sehr ruhig. Sollte ich nicht mit ihm beisammen bleiben, wünsche ich mir wieder so einen tollen Partner. Und ich möchte gerne zuerst ausziehen :whistle: .

Ich wünsche mir ein schönes, ebenerdiges Zuhause in einem großen Gehege oder Kaninchenzimmer. Manche bauen tolle mehrstöckige Kaninchenvillen, die ausnahmsweise für mich nicht so toll sind, weil ich beim Runterspringen ja immer auf der einen Pfote landen muss. Zu Kindern passe ich wahrscheinlich nicht so, denn ein bisschen zurückhaltend werde ich wohl bleiben und man muss mich immer behutsam auf den Boden setzen, damit ich loslaufen kann. Artgerechte Ernährung hätte ich natürlich gerne weiterhin.

Charly und AnnabelleWer sucht ein junges Kaninchen wie mich, oder sogar ein Pärchen wie uns?

Kontakt:
Bitte meldet Euch bei Interesse bei meiner Pflegestelle Nadine per Mail unter josy.schlappohr@gmx.de.

Charly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)